Broschüre mit Sattelheftung

Broschüre mit Sattelheftung

Broschüre mit Sattelheftung 157 gestrichenes Papier, insgesamt 32 Seiten, Deckblatt 200 gestrichenes Papier mit Matt-PP-Laminierung

Jetzt chatten

Produkt - Details

Broschüre mit Sattelheftung

157 gestrichenes Papier, insgesamt 32 Seiten, Deckblatt 200 gestrichenes Papier mit Matt PP-Laminierung

Sattelheftungsheft

Spezielle Sattelheftung, mit der Sie das Booklet problemlos aufhängen können.

Broschüre mit Sattelheftung

Es gibt drei Schnecken, die das Buch stärker machen

Sattelheftung bezieht sich auf eine Methode der Buchbindung. Die Aktion ist wie folgt: Das dünne Buch (einschließlich der Abdeckung von 6 Pfosten) wird in einen Satz gelegt und dann auf den Eisenrahmen gelegt, um den Eisendrahtnagel zu tragen.


Sattelheftungsbindungen beziehen sich normalerweise auf "flache Drahtnägel", und die Verwendung von vorgefertigten Klammern wird nicht verwendet. Während des Produktionsprozesses schneidet die Maschine einen Abschnitt von einer Metalldrahtrolle ab, taucht diesen in das Papier ein und biegt den Draht auf der anderen Seite des Papiers.


Der innere Teil des Buches ist nicht im Voraus gebunden, sondern mit dem Einband versehen. Anschließend wird das gesamte Buch zusammen gebucht und zusammengeschnitten. Das fertige Buch mit Sattelheftung, die Abdeckung des Einbandes, der Boden, der Versiegelungsabschnitt ist auch genau so groß und sauber wie das Blatt des Buchkerns, und der Rücken ist schmal und abgerundet und der Draht für das Buch Die Bindung ist deutlich sichtbar, sodass der Text nicht gedruckt werden kann.


Die Sattelheftung hat einen kurzen Bindezyklus und geringe Kosten, aber die Bindung ist weniger sicher und der verwendete Draht kann schwerere dickere Blätter durchdringen. Daher sind die Seiten des Buches mehr als 32 Seiten (64 Gesichter). Die Bücher sind nicht für Sattelheftungen geeignet.


Hinweis: Die Seitennummer der Sammelheftungsquelldatei muss ein Vielfaches von 4 sein, andernfalls ist der Text leer.


Der erste Pfosten steht an der Spitze der Bindemaschine, der erste fällt auf die Kette. Die anderen Pfosten werden übereinander gestapelt, der Deckel wird schließlich fallen gelassen und dann genagelt. dann an das Ende der Bindemaschine geschickt. Im Endschneidemesserteil wird das Buch in drei Bücher geschnitten und das Transportband wird an das Ende der Bindemaschine geschickt, und die Verpackung wird ausgeliefert.


Da das fertige Buch eine Dicke aufweist und die letzte Seite der Seite geschnitten ist (dh der Mund ist gedreht), weil die Seiten des Sattels nahe beieinander liegen, wird die flache Seite gegen die Zuschneideseite und die äußerste Seite gedrückt und die mittlere Seite wurde repariert.


Nach dem Schneiden sieht das Erscheinungsbild in derselben Größe aus. Da jedoch die mittlere Seite um die Dicke der Hälfte des Buches herausgedrückt wird und geschnitten und geschnitten wird und die Größe der linken und rechten Seite gemessen wird, wird sie gefunden.


Ein paar:Sattelheftete Broschüren Der nächste streifen:Gebundenes Buch

Anfrage