Hunan Longfa Packing Co., Ltd. investierte in eine jährliche Produktion von 200.000 Quadratmetern Kartonprojekt

- Jan 10, 2019-

Hunan Longfa Packing Co., Ltd. investierte in eine jährliche Produktion von 200.000 Quadratmetern Kartondruckprojekt


Wir sind eine große Druckerei in Shenzhen China. Wir bieten alle Buchveröffentlichungen, Hardcover-Buchdruck, Papercover-Buchdruck, Hardcover-Notizbuch, Sprial Book-Druck, Sammelheftungsdruck, Booklet-Druck, Verpackungsschachtel, Kalender, alle Arten von PVC, Produktbroschüren, Notizen, Kinderbuch, Aufkleber, alles an Arten von speziellen Papierfarbdruckprodukten, Spielkarten und so weiter.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte

http://www.joyful-printing.com. Nur ENG

http://www.joyful-printing.net

http://www.joyful-printing.org

E-Mail: info@joyful-printing.net


Am 11. Dezember veröffentlichte das Umweltschutzbüro des Bezirks Hunan Changsha die "Veröffentlichung von Hunan Longfa Packing Co., Ltd. zur Verarbeitung von 200.000 Quadratmetern Renovierungs- und Erweiterungsprojekt für den Kartondruck vor der Prüfung und Genehmigung" mit einer Gesamtinvestition von 5 Millionen. davon entfielen 7,8% auf Umweltschutzinvestitionen. Es erstreckt sich über eine Fläche von 3.000 Quadratmetern.


Projektübersicht


Hunan Longfa Packing Co., Ltd. plant, 5 Millionen Yuan in den Bau einer jährlichen Verarbeitung von 200.000 Quadratmetern Kartondruck- und Erweiterungsprojekt im Dorf Teli in der Stadt Jiangbei, Bezirk Changsha, Provinz Hunan, zu investieren. Der Prozessablauf ist Schneiden, Drucken, Stoßen und Stanzen. binden, kleben, prüfen und verpacken. Die Gesamtinvestition des Projekts beträgt 5 Millionen, einschließlich 390.000 Umweltschutzinvestitionen, was 7,8% der Gesamtinvestitionen ausmacht. Umfasst eine Fläche von 3.000 Quadratmetern.


Umweltauswirkungen des Projekts und Maßnahmen zur Vermeidung negativer Auswirkungen


(1) Atmosphärische Umgebung


Die durch das Tintendruckverfahren dieses Projekts gesammelte Abzugshaube für organische Abgase wird mit einer Abgasbehandlungsanlage „photokatalytische Oxidation + Aktivkohle-Adsorption“ behandelt und dann auf das Dach der Werkstatt abgeführt. Die Höhe des Auslasszylinders beträgt 15 Meter. Die Tintendruckerei verbessert die Belüftung. Die Emissionskonzentration von VOCs in diesem Projekt erfüllt die Konzentrationsgrenzanforderungen des lokalen Standards der Hunan Provincial “Entladungsstandards für flüchtige organische Verbindungen in der Druckindustrie” (DB43 / 1357-2017). Es hat wenig Auswirkungen auf die umgebende atmosphärische Umgebung und empfindliche Ziele. Der Rauchgasreiniger der Kantine ist auf den vorhandenen technischen Rußreinigungsapparat angewiesen, um Emissionen in großer Höhe zu verarbeiten, die die atmosphärische Umgebung weniger beeinträchtigen. Durch die Belüftung der Anlage wird Schnittstaub erzeugt, um den Abluftventilator ohne Gewebeemission aufzustellen, und die Umgebung hat weniger Auswirkungen.


(2) Wasserumgebung


Das Abwasser dieses Projekts besteht hauptsächlich aus häuslichem Abwasser, Kantinenabwasser, Bodenreinigungsabwasser und Abwaschwasser. Das Projekt Waschabwasser soll nach der Behandlung des Waschabwassers mit Abwasseraufbereitungsanlagen im Maßstab 9m3 / d behandelt werden und wird nicht abgeführt. Das Abwasser in der Kantine der Fabrik wird durch den Fettabscheider behandelt und das häusliche Abwasser wird durch den Abwassertank behandelt. Zusammen mit dem Bodenreinigungsabwasser wird es durch das vorhandene vergrabene Abwasserbehandlungssystem behandelt, um den Integrierten Abwasserentsorgungsstandard (GB8978-1996) zu erreichen. Nach dem Standard fließt es in das 30 m3 große Reservoir auf der Südseite der Anlage. Es wird als Klebstoff für die Wasserproduktion und zum Teilverdampfen verwendet und der verbleibende Teil wird nicht ausgetragen. Das Abwasser kann angemessen entsorgt werden. Nachdem das regionale Entwässerungsnetz perfektioniert ist, wird es in die entsprechende Kläranlage eingeleitet. ,Entladen. Daher hat das durch dieses Projekt erzeugte Abwasser keinen wesentlichen Einfluss auf die Umgebung.


(3) Akustische Umgebung


Der Geräuschpegel der Hauptlärmquelle dieses Projekts beträgt 60 bis 95 dB (A), und es werden umfassende Maßnahmen wie Gerätedämpfung, Anlagenschalldämmung und Distanzdämpfung ergriffen. Gemäß den Ergebnissen der Geräuschvorhersage kann das Geräusch während der Betriebsdauer des Projekts der Grenzumgebung der industriellen Umgebung entsprechen. Die Klasse 2-Norm des Geräuschemissionsstandards (GB12348-2008) hat wenig Einfluss auf die akustische Umgebung des Projekts.


(4) fester Abfall


Die festen Abfälle, die durch dieses Projekt erzeugt werden, umfassen hauptsächlich Hausmüll und feste Abfälle, und feste Abfälle umfassen allgemeine feste Abfälle und gefährlichen festen Abfall. Der Hausmüll dieses Projekts wird von der Sanitärabteilung gesammelt und entsorgt. Die während des Stanzprozesses anfallenden Abfälle und die durch den Inspektionsprozess erzeugten Altpapierkästen werden von der Materialfirma gesammelt und recycelt. Der durch das Projekt erzeugte gefährliche Abfall ist hauptsächlich: Alttintenfässer, Altdruckplatten, Wischdruckplatten und Druckmaschinen, Alttuchlappen, Handschuhe, Schlamm, Aktivkohle usw., die während des Druckvorgangs entstehen, sind vorübergehend Gefahrgut gelagert, nachdem es durch Einstufung eingezogen wurde. Die vorübergehende Lagerung von Abfällen wird von Einheiten mit gefährlichen Abfällen behandelt.


Zusammenfassend kann gesagt werden, dass alle Arten von Abfällen, die von der gesamten Anlage erzeugt werden, sicher und ordnungsgemäß entsorgt werden können und die Umwelt wenig belasten.


Ein paar:2.490 Verpackungsanlagen stehen vor großen Stilllegungen und Korrekturen Der nächste streifen:Die 2018 Pearl River Delta Printing and Packaging Konferenz für intelligente neue Technologien und der Kongress der Zhongshan Printing Association waren ein voller Erfolg